special.effects

Es ist nie zu spät, um aufzustehen. Dieser Blog handelt von meinem Weg in die Gesundheit - ohne Essstörung.
 

Links

Meta





 

Über

Mein Ich, ehemals "anorexia nervosa mit aktiver Maßnahme" (Mia), nun wieder n-ich-t, nahm innerhalb eines halben Jahres von einem ungesunden BMI (13) auf einen gesünderen BMI von ca. 18-19 zu. Es fehlt nur noch ein bisschen was, manchmal, um gesund zu sein. In jedem Fall habe ich die Anorexie losgelassen und kämpfe seitdem noch gegen die "aktive Maßnahme", sprich gegen die Bulimie. Lebensmittel dienen mir wieder als Mittel zum Leben und Nahrung nährt mich wieder. Ich glaube allerdings nicht, dass ich je vollständig gesund sein werde; oder zumindest nicht so, wie "vorher" sein werde. Aber ich kann jeden Tag mein Bestes dafür geben, gesund zu leben. Diese Art bewusster zu leben, wurde mir (leider) erst nach dem Absturz durch die Krankheit zu eigen.

Es ist unwichtig, wie ich heiße, aussehe, was ich mache und mag oder nicht mag - mein Blog dient nicht dazu, im Internet eine zweite (Ir)Realität zu leben, denn leben tue ich nur einmal, und das ist defintiv außerhalb des Internets.

Hier ist nur eine Nische, in die ich mich hin und wieder gerne einfinde, um das zu tun, was man in solchen Nischen eben tut - schreiben über... Schreiben ist für mich beinahe ein Drang, den ich hier "abreagieren" kann, was sich für mich unheimlich befreiend anfühlt. Insofern ist mein Blog auch Selbsttherapie.

 

 

Ich mag diese...



Mehr über mich...



Werbung